Samstag, 28. November 2020, 20.15 Uhr


Kleinbühne

Chupferturm

Schwyz

Konzert im Dunkeln

Konzert im Dunkeln


Eine musikalische Reise in einem absolut abgedunkelten Raum, in dem die Musik ohne visuelle Reise intensiv erlebt wird.


Neneh Alexandrovic und Sandro Schneebeli




Nach 240 Konzerten im Dunkeln in der Schweiz, in Deutschland, Indien, Ägypten und Schweden, starten Sandro Schneebeli neu mit der wunderbaren Sängerin Neneh Alexandrovic ihre achte Tournee. In einem völlig dunklen Raum, den man zuvor nicht erkundigen konnte, nimmt man Geräusche, Klänge, Töne, Stimmen und Musik besonders intensiv wahr.


Aber wie finden die Besucher ihre Plätze im Dunkeln? Haben Sie blindes Vertrauen und lassen Sie sich inspirieren.


Die Musik des Duos Alexandrovic-Schneebeli lässt keine Herzen kalt.


Der Gittarist und die Sängerin durchqueren mit ihrer einzigartigen Musik verschiedenste Welten und Kulturen von nah und fern, von innen und aussen, fremd und nah. Durch ihre Musik offenbart sich ein ganzes Universum.


Sie singt ihre Lieder in einer universellen Sprache, die es nicht gibt, betört mit ihrer unverwechselbaren warmen Stimme, während er auf der Gitarre spielt, als gäbe es keine Einschränkungen auf dieser Erde. Die verspielten und zugleich archaischen Klanggeschichten und Melodien, die sie mit Stimme und Gitarre hervorzaubern, berühren, sie sind tiefgründig schön. Sobald ihre Musik erklingt, weiss man gar nicht mehr recht, wo einem das Herz und die Sinne stehen.




www.suonialbuio.ch